Mini-Cupcakes Birne-Mascarpone

Mini-Cupcakes sind ein Gedicht für jeden Kuchenliebhaber: leicht zuzubereiten, hübsch anzusehen und unwiderstehlich lecker. Entdecken Sie unser luftig-leichtes, fruchtiges Rezept mit Birnen. In Verbindung mit der herrlichen Frische von Mandarin Peach ergibt sich eine Harmonie, die Sie unbedingt probieren sollten.

Zubereitungszeit: 15 Min.
Backzeit: 12 Min.
Für 12 Cupcakes

IHRE EINKAUFSLISTE :

  • 1 Birne
  • 250 g Quark 20 % Fett i.Tr.
  • 60 g Zucker + 1 TL
  • 4 Eier
  • 140 g Mehl
  • 1 Vanilleschote
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 2 EL Mascarpone
  • 2 TL Mohn (wahlweise)

VORBEREITUNG :

  • Backofen auf 220°C vorheizen (Thermostat 7/8). Die Birne schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einer Schüssel den Quark, den Zucker, die Eier, das Mehl und das Backpulver vermengen. Die Birnenstücke einstreuen. Den Teig in 12 kleine Muffinförmchen geben. 12 Minuten backen.
  • Die Mascarpone mit dem aus der Schote gekratzten Vanillemark und einem TL Zucker mischen. Damit die Cupcakes mit Hilfe eines Spritzbeutels dekorieren. Zum Abschluss Mohn aufstreuen.

Hilfe?