Madeleines

Madeleines, durch Marcel Prousts Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ weltweit bekannt, haben das Talent, jeden mit ihrer weichen, saftigen Textur zurück in die Kindheit zu versetzen. Als Begleitung einer aromatischen Tasse French Brunch, schmecken sie ganz besonders köstlich. Probieren Sie unsere Version mit weichem Schokokern und Mandeln.

Zubereitungszeit: 10 Min.
Backzeit: 9 Min.
Für 9 Madeleines

IHRE EINKAUFSLISTE :

  • 60 g weiße Schokolade (Tafel)
  • 2 Eier
  • 30 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 2 EL Sahne

VORBEREITUNG :

  • Die Schokolade mit der Sahne in der Mikrowelle schmelzen (1 1/2 Minuten bei 500 W). Vermengen und 1 Stunde im Kühlschrank erkalten lassen.
  • ackofen auf 240°C vorheizen (Thermostat 8).
  • Aus der fest gewordenen Masse in der Handfläche kleine Kugeln rollen. Erneut 10 Minuten kalt stellen.
  • Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und in eine Schüssel geben. Den Zucker, das Mehl, die Eier und das Backpulver zugeben. Alles verrühren und 5 Minuten ruhen lassen.

Tipp: Geraspelte Mandeln zugeben (25 g).

Hilfe?