Limetten-Cheesecake

Wer es gerne zitronig mag, kommt mit diesem amerikanischen Klassiker voll auf seine Geschmackskosten. Gönnen Sie sich eine Hochgenuss-Kombi: Limetten-Cheesecake, serviert mit einer Tasse unseres Darjeelings.

IHRE EINKAUFSLISTE :

  • 25 Salzcracker (z. B. TUC), ca. 100 g
  • 2 Limetten
  • 250 g Ricotta
  • 100 g Quark
  • 50 g Mehl
  • 3 Eier, getrennt
  • 90 g Butter

VORBEREITUNG :

  • Ofen auf Stufe 5 (160°C) vorheizen.
  • Die Cracker fein zerdrücken und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Eine Brownie-Backform mit Backpapier auslegen, die Butter-Cracker-Mischung aufstreuen und andrücken. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Ricotta, Quark, die Eigelbe, den Limettenabrieb und das Mehl verquirlen. Eine Prise Salz zugeben. Die steif geschlagene Eiweißmasse unterheben und alles auf dem Kuchenboden verteilen. 20 Minuten backen. 2 Stunden im Kühlschrank kühlen, dann in Quadraten aufschneiden.

Hilfe?